Über uns

Philosophie - Historie - Presse

Die ROW-Philosophie

Wir streben nicht nach Hochleistungen und Rekorden; bei Outdoor-Aktivitäten geht es nicht um „schneller, höher, weiter“, nicht darum, wer den höchsten Berg, den tiefsten Tauchgang oder die weiteste Wanderung gemacht hat. 

Es geht uns darum, Natur bewusst zu erleben und dabei aktiv zu sein. Gemeinsam Erlebnisse sowie Wissen zu teilen. Es besteht keine Verpflichtung, an allen Aktivitäten des ROW teilzunehmen, jeder kann sich seine Rosinen herauspicken. Auf der anderen Seite kann sich auch jeder einbringen und Programmabende, Touren oder Unternehmungen organisieren. 

Unser Regelmäßiger Outdoor Workshop war und ist nicht dazu gedacht, zu anonymen und unüberschaubaren Größen von Mitgliedern anzuwachsen, sondern soll ein kleiner, spezieller Kreis von Leuten, die sich kennen und vertrauen, sein. 

- AZi

Unsere Geschichte

26.11.1998

29.02.2000 

Vereinsgründung: Regelmäßiger Outdoor Workshop e.V.

April 2008 

Erstes Treffen des Jugendstamm

Juli 2008 

Gestattungsvertrag mit Stadt EM zur Nutzung des Eulehäusle

21.03.2009 

Einweihung des renovierten Eulehäusle

2010 

Jubiläum 10 Jahre Regelmäßiger Outdoor Workshop e.V.

August 2010 

Erstes "Waldabenteuer" Ferienspiel-Angebot 

November 2011 

Eröffnung des gemeinsam mit dem Förster S. Schweiger geplanten und gestalteten Walderlebnispfad Wieselweg

März 2012 

Erste "Exremtour" des Jugendstamm

September 2019 

Das erste Jugendstamm-Mitglied wird zum Voll-Mitglied

2020-2021 

Vereinsaktivitäten durch Corona-Pandemie eingeschränkt

2020 

Jubiläum 20 Jahre Regelmäßiger Outdoor Workshop e.V.

Oben: Altes Logo / Unten: Erstes Treffen

Wie alles begann...

Am 26.November 1998 war es endlich soweit. Die Idee, die mir seit meinem Studienjahr in Kanada vor Augen schwebte, wurde Wirklichkeit. Wir saßen in einer kleinen Runde von sieben Leuten am Tisch zusammen, hatten Kaffee und selbstgebackenen Kuchen vor uns stehen und beschlossen uns von nun an jeden Monat einmal zu treffen und einen Outdoor-Workshop abzuhalten. Angeregt durch verschiedene Erfahrungen, die jeder von uns im Laufe seiner Reisen und Outdoor-Aktivitäten gesammelt hatte, wollten wir gemeinsam voneinander lernen, die verschiedensten Themen erörtern und vor allem gemeinsam Spaß an dem weiten Feld Outdoor haben, sowohl in der Theorie als auch bei allerlei Unternehmungen. Und das funktioniert bis heute gut.
Am 29. Februar 2000 gründeten wir schließlich den Verein und ließen ihn in das Vereinsregister eintragen. 

- AZi

05.02.2023

 Unser neues Logo

Das Logo:

Der Wunsch nach einem neuen Logo kam von unserem  Jugendstamm. Es sollte moderner und abenteuerlicher werden. Somit passender zu unseren Aktivitäten. 

Penelope eine unserer  Jugemdstamm-Hauptlinge hat das neue Logo gezeichnet und gestaltet!

Es kam sowohl bei den Erwachsenen als auch beim Jugendstamm sehr gut an und ist ab heute unser offizielles Vereins-Logo.

Danke dafür!

Das alte Logo entstammt noch aus einer Zeit (2000), als Cliparts und farbig hinterlegte Schrift schon sensationell waren. Das Stinktier war einfach verfügbar und etwas anderes.

Verleihung 
Kinderschutz-Siegel

Heute wurde uns offiziell das Kinderschutz-Siegel des Landkreis Emmendingen verliehen.

Das bestätigt die Qualität unserer Kinder- und Jugendarbeit und isr für uns auch eine Auszeichnung unseres bisherigen Engagment und unseren gelebten Standards.

15.02.2023

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.